Freie Waldorfschule "Christian Morgenstern" in Werder

 

 

Name Freie Waldorfschule "Christian Morgenstern" in Werder
Adresse Elsastr. 14/16, 14542 Werder/Havel
Kontakt Tel: 033 27 – 45 8 38, Fax: 033 27 – 45 863, Mail: info@waldorf-werder.de

Schulart Kindergarten, Grundschule, Hort, Gesamtschule
Schülerzahl 134 Kinder und SchülerInnen

Mehrere Waldorfschulen in Brandenburg sind Mitglieder der AGFS. Das Schulkonzept das Waldorfschule Werder orientiert sich an der von Rudolf Steiner entwickelte Waldorf-Pädagogik. Im Zentrum steht dabei immer der Mensch als Ganzes. So werden neben der kognitiven Entwicklung auch emotionale, künstlerische und handwerkliche Fähigkeiten und Begabungen der Kinder und Jugendlichen gefördert.

An der Waldorfschule Christian Morgenstern werden Schüler von der 1. Klasse bis zur Oberstufe unterrichtet. Dabei ist der bildhafte Unterricht ein wesentliches Prinzip. Das Wahrnehmen der umgebenden Welt, ihre Schönheit und Vielfalt prägen den Unterricht in den ersten Klassenstufen, bevor dann mehr und mehr der Intellekt zum Tragen kommt. Das Künstlerische durchzieht wie ein roter Faden den Unterricht. Dazu gibt es Hauptunterricht in den Kernfächern Schreiben, Lesen, Rechnen und Formenzeichnen als Epochenunterricht. 

In der Oberstufe sollen sich die Schüler in zunehmendem Maß selbständig mit den Problemen und Fragestellungen der Umwelt auseinandersetzen.

Schulwebsite www.waldorfschule-werder.de